Eigenjagdbezirk „Domäne Blankenheim“

Die Hessische Landgesellschaft verpachtet im Auftrag des Landes Hessen ab 01. April 2022 auf die Dauer von 10 Jahren folgende domänenfiskalischen Eigenjagdbezirke:

Eigenjagdbezirk „Domäne Blankenheim“ als Hochwildrevier, Gmkg., Blankenheim Gesamtfläche ca. 172 ha, bejagbare Fläche ca. 172 ha, davon ca. 50 ha Wald.

Der Wildschaden ist vom Jagdpächter zu erstatten. Angebote sind bis zum 10.01.2022 bei der Hessischen Landgesellschaft mbH – Domänenverwaltung -, Wilhelmshöher Allee 157‑159, 34121 Kassel, einzureichen. Der Verpächter behält sich den Zuschlag vor und ist weder an ein Höchstgebot gebunden noch zur Zuschlagserteilung verpflichtet.

Für mehr Informationen HIER klicken