Landwirtschaftliches Flächenmanagement

Um landwirtschaftlichen Betrieben Ersatzland bei Flächenverlusten zur Verfügung stellen zu können, bevorraten wir landesweit landwirtschaftliche Grundstücke. Bevorratete Flächen werden auch für ökologische und öffentliche Zwecke eingesetzt. Die HLG ist mit der Ausübung des siedlungsrechtlichen Vorkaufsrechts an landwirtschaftlichen Grundstücken betraut, um landwirtschaftliche Betriebe mit dringend benötigtem Eigenland auszustatten.

Abgerundet wird das Flächenmanagement durch die Instrumente des freiwilligen Landnutzungstausches zur Verbesserung der Flächenstruktur sowie der Hofbörse, die Angebote und Nachfragen von Hofstellen in ganz Hessen in einem Portal zusammenfasst.

Ansprechpartner