Das Dienstleistungsangebot der Ökoagentur für Hessen

Unser Dienstleistungsangebot umfasst alle Bereiche, die der Kompensation von Eingriffen in Natur und Landschaft dienen.

Wir stellen Ihnen Ökopunkte aus eigenen Projekten, aber auch aus denen unserer Projektpartner zur Verfügung. Hierbei sind wir befähigt, als vom Land Hessen anerkannte Agentur, Vorhabenträger mittels der „Freistellungserklärung“ von sämtlichen Kompensationsverpflichtungen freizustellen.

Auch bei spezifischeren Anforderungen zur Umsetzung von Arten- und Biotopschutzmaßnahmen sowie Maßnahmen zur Kohärenz/LRT bieten wir Unterstützung bei der Flächenakquise, der Umsetzung und der Verwaltung eigener Maßnahmen sowie von Maßnahmen Dritter an. Mit dieser Dienstleistung zur Umsetzung und Verwaltung von Projekten unterstützen wir Vorhabenträger bei unterschiedlichsten naturschutzrechtlichen Anforderungen.

Maßnahmen zur Erfüllung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie werden von der Ökoagentur im Rahmen von vorlaufenden Kompensationsmaßnahmen  oder nach dem Maßnahmenprogramm Hessen umgesetzt.

Zur Schonung landwirtschaftlicher Flächen setzt die Agentur auch Kompensationsmaßnahmen im Rahmen der landwirtschaftlichen Nutzung um, sogenannte PIK-Maßnahmen (Produktionsintegrierte Maßnahmen)

Das Schutzgut Boden ist als Belang des Umweltschutzes bei baulichen Vorhaben mit zu betrachten. Erhebliche nicht vermeidbare Beeinträchtigungen gilt es auszugleichen, wie es z. B. erfolgreich bei unserer Maßnahme „Biotopkomplex Heubach“ umgesetzt wurde. 

Auch wenn unser Hauptaugenmerk auf Maßnahmen im Offenland liegt, setzen wir Maßnahmen zum Waldumbau um oder führen Ersatzaufforstungen durch, um diese direkt in laufende Verfahren einzubringen. Bei vorlaufender Durchführung buchen wir diese in ein Waldkonto ein. 

Unsere Leistungen im Überblick

Was Sie von uns erwarten können:

Wir sind die Spezialisten für alle Fragen zum Thema Kompensation, Flächen- und Ökopools, Arten- und Biotopschutz. Auch die Umsetzung von Maßnahmen der Wasserrahmenrichtlinie oder die Planung und Durchführung von gezielten Schutzmaßnahmen bedrohter Tier- und Pflanzenarten gehören zu unserem Portfolio.
Für das Land Hessen setzen wir das Programm „100 Wilde Bäche für Hessen” um und unterstützen bei der Umsetzung von Projekten des Integrierten Klimaschutzplans (IKSP). 

Unsere Dienstleistungen im Einzelnen:

  •     Vermarktung und Vermittlung von Kompensationsmaßnahmen und Ökopunkten aus umfangreichen Flächen- und Kompensationspools landesweit
  •     Freistellung von Vorhabenträgern (§ 5 Abs. 6 KV) von ihren Kompensationsverpflichtungen und Abwicklung der Behördenkommunikation
  •     Renaturierung von Fließgewässern und ihrer Aue
  •     Artenschutzmaßnahmen für Arten gemäß Anhänge zur FFH- und Vogelschutzrichtlinie
  •     Naturschutz in landwirtschaftlicher Umgebung („produktionsintegrierte Kompensation“, PIK)
  •     Naturschutzfachliche Aufwertung von Waldbeständen
  •     Ersatzaufforstung im Sinne des Hessischen Waldgesetzes
  •     Pflegemanagement von Naturschutzprojekten aller Art
  •     Maßnahmen für den Bodenschutz

 

Ansprechpartner

Leiter der ÖkoagenturPatrick Steinmetz06105 4099-412
Ökoagentur Nord/MittelhessenUte Vörckel0641 93216-323